Hilfsnavigation

TC-Logo
TC Startpage

Inhalt

Prof. Palkovits


Regina PalkovitsUniv.-Prof. Dr. rer. nat. Regina Palkovits

Lehrstuhl für Heterogene Katalyse und Technische Chemie
Institut für Technische und Makromolekulare Chemie (ITMC)

RWTH Aachen
Worringerweg 1
52074 Aachen

Tel: +49 (0)241/80-26497
Fax: +49 (0)241/80-22177

E-Mail: palkovits@itmc.rwth-aachen.de

 

 

Berufliche und wissenschaftliche Laufbahn

2010 Professorin an der RWTH Aachen
2009 Gruppenleiterin am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung
2008 Habilitandin am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung
2007 Post-Doc bei Prof. Dr. B. M. Weckhuysen, Department of Inorganic Chemistry and Catalysis, Utrecht University, Utrecht, Netherlands
2003 - 2006 Promotion bei Prof. Dr. F. Schüth, Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Abteilung für heterogene Katalyse und funktionelle Feststoffe
2003 Diplomarbeit am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung bei Prof. S. Kaskel
2002 Auslandssemester im Bereich Chemical Engineering der Leigh University, Pennsylvania, USA
1998 - 2003 Studium des Chemieingenieurwesens an der technischen Universität Dortmund

Wissenschaftliche Förderung, Auszeichnungen und Preise

2010 Innovationspreis des Landes Nordrhein-Westfalen
2010 Juniorprofessur der Robert-Bosch-Stiftung
2010 Jochen-Block-Preis der deutschen Gesellschaft für Katalyse
2008 GKSS-Preis für "Verständliche Wissenschaft" (Helmholtz-Gesellschaft)
2008 "Fast Track" Stipendium der Robert Bosch Stiftung
2008 Sachkostenstipendium des Fonds der Chemischen Industrie
2007 Hendrik Casimir-Karl Ziegler Forschungspreis der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Royal Netherland Academy of Science
1998 Buchpreis des Fond der chemischen Industrie

Funktionen

  • Mitglied "Junge Akademie"
  • Mitglied der Global Young Faculty der Stiftung Mercator und des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen

Abschlußinformationen